Wwoofer/innen und Freiwillige haben einen Platz bei uns

Unser Hof mit über 50ha Ackerfläche und 20ha Waldfläche kann gut Unterstützung gebrauchen. Aktuell ist der Hof verpachtet und wird zusätzlich in Nebenbereichen (Garten, Obstbau) sowie beim Umbau des Wohnhauses durch ein kleines, junges Team unterstützt. Wir legen Wert auf eine naturnahe und umweltfreundliche Bewirtschaftung auf dem Hof. Unser Ziel ist es die Natur nicht nur zu schonen, sondern ihr auch etwas zurückzugeben. Wir lassen uns dafür durch Bio- und Permakultur-Ansätze inspirieren.

Als Wwoofer/in oder Freiwillige/r erhält du je nach Jahreszeit Einblick in folgenden Bereiche:

  • Gartenarbeiten: Beete bereiten / säen / ernten / pflegen, Wiese, Büsche und Bäume pflegen
  • Hauswirtschaft: Gartenernte / Kochen / Backen / Putzen
  • Handwerkliches bei vorhandenen Kenntnissen: Zaunbau, Holzarbeiten, Malerarbeiten, Steinarbeiten, Reperaturen

Für unsere Wwoofer/innen und Freiwilligen steht eine Wohngemeinschaft von vier Zimmern, Dusche / WC, Küche und gemeinsames Wohnzimmer zur Verfügung. Das Beste ist, wenn du uns für mehrere Wochen unterstützen kommen kannst (mind. 3 Wochen). Für Kost und Logis ist gesorgt. Uns ist es wichtig, auf selbständige, ehrliche und verantwortungsbewusste Wwoofer/innen und Freiwillige zählen zu können. Wir tauschen gerne zusammen aus, geniessen bei Gelegenheit ein Mittag-/Abendessen zusammen und lassen uns auch gerne durch deine Ideen und Erfahrungen inspirieren. Wir wünschen uns, dass du während deiner Zeit auf dem Hof ein Teil davon wirst und ihn vielleicht sogar ein Stückchen mitprägst.

Mehr Infos kannst du unter info(at)guglerahof.ch anfordern. Es wäre toll dich als Wwoofer/in oder Freiwillige/n bei uns zu haben!