„I can do things you cannot, you can do things I cannot; Together we can do great things.“

– Mother Teresa

Der Guglerahof ist sehr gross, vielseitig und bietet damit gute Voraussetzung für Co-Farming. Was bedeutet Co-Farming für uns? Für uns heisst dies Menschen motivieren ihre Leidenschaft auf unserem Hof zu verwirklichen. Das Hofleben soll durch mehrere, verschiedene Teilprojekte geprägt werden, für welche unsere Co-Farmer/innen auch bereit sind Verantwortung zu übernehmen und sich einzubringen. Wie soll das genau aussehen? Da wäre zum Beispiel die Hobby-Honigproduzentin und Bienenliebhaberin der ihre kleine Gartenproduktionsanlage zu klein wird und die gerne expandieren möchte. Wieso nicht bei uns, gemeinsam? Auch Wwoofer/innen und Freiwillige haben einen Platz bei uns. Das sind nur zwei von vielen Möglichkeiten…